Besucht

Der erste Tag in Dubai 

Ein Urlaub ist definitiv immer ein Highlight, egal wohin und wie lange es geht. Für mich persönlich ist aber auch das Packen schon ein kleines Highlight. Schon lange bevor der Urlaub fange ich an alle möglichen Listen zu schreiben, was muss ich noch besorgen, was packe ich ein… Doch dieses Mal waren die Vorbereitungen für mich etwas schwieriger als sonst. Dubai ist zwar ziemlich modern und aufgeschlossen, trotzdem wollte ich meine Kleidung den Vorgaben vor Ort anpassen, also meine Schultern und Knie stets bedecken und nicht zu viel Haut zeigen. Dies hat einen Großteil meiner Sommergarderobe komplett ausgeschlossen, die Jumpsiuits, Mini Kleider und Hotpants, aber auch einige Oberteile und Röcke. 

Was ziehe ich in Dubai an?

Das war die Frage der Fragen. Nicht zu viel Haut zeigen ist ja schön und gut, trotzdem hat es dort auch im Winter 30 Grad im Schatten, so dass man eingentlich nur zu gerne in kurzen Kleidchen und mit möglichst wenig Stoff bekleidet sein möchte.

Mall of the Emirates

Dubai, Was ziehe ich in Dubai an, was anziehen, Mall of the Emirates, ski fahren in der Wüste

Das hatte ich an unserem ersten Tag in Dubai an, ein knielanges schwarzes Kleid und einen Kimono. Wir sind nach einer schlaflosen Nacht im Flugzeug in der Früh im Hotel angekommen, haben erstmal gefrühstückt und uns dann nochmal zwei Stündchen ins Bett gelegt. Den restlichen Tag haben wir dann am Hotel Pool bei einer klasse Aussicht verbracht und sind am Abend in die uns am nächst gelegenen Mall gegangen, in die Mall of the Emirates. Hingekommen sind wir mit der Metro, diese hat eine Station direkt vor unserem Hotel und eine Fahrt ist wirklich sehr günstig, sie kostet pro Strecke umgerechnet ca. 0,75 Euro. Wir wurden schon vorgewarnt, dass die Temperaturen in den Metro Stationen und auch in den Malls durch Klimaanlagen stark herunter gekühlt werden, waren zunächst trotzdem wirklich sehr überrascht, welch großer Temperaturunterschied in Dubai zwischen drinnen und draußen herrscht. Deswegen war ich nach dem Betreten der Metro wirklich froh über meinen langärmligen Kimono.

Dubai, Was ziehe ich in Dubai an, was anziehen, Mall of the Emirates, ski fahren in der Wüste

Die Mall of the Emirates ist wirklich riesengroß aber bei weitem nicht die größte in Dubai. Ein Alleinstellungsmerkmal ist allerdings definitiv die Skihalle, die sich am Ende der Mall befindet. Die größte Skihalle mitten in der Wüste, bis jetzt, denn die nächst größere Skihalle ist in Dubai natürlich auch schon wieder in Planung. Ein Tagespass kostet Ca. 70€, für uns ist ein Besuch in dieser Halle leider nicht in Frage gekommen, da ich nicht Skifahren kann und dort erst einen Kurs belegen müsste. Aber auch abgesehen von der Skihalle ist die Mall gigantisch und nicht mit den Einkaufszentren in Deutschland zu vergleichen, alleine die Auswahl an Restaurants und Schnellimbissen ist nahezu lächerlich groß. Auch normale Geschäfte gibt es jede Menge, von H&M über Pull&Bear bis zu Dior und Versace sind für jeden Geldbeutel mehr als genug Einkaufsmöglichkeiten vorhanden.

Dubai, Was ziehe ich in Dubai an, was anziehen, Mall of the Emirates, ski fahren in der Wüste

You Might Also Like

No Comments

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: