Beauty Haul Januar 2017

Shopping, Haul, Wimperntusche, Loreal, Covergirl, lange Wimpern, vergleich, Graue Haare, granny Hair, diy, Pinsel, Shampoo, trick, Einhorn, Gesichtscreme, ölige haut

Natürlich konnte ich das Einkaufen auch in neuen Jahr nicht lassen, deswegen gibt es jetzt mal wieder einen Haul. Wenn man es genau nimmt, sind auch ein paar Teile aus 2016 dabei aber wir wollten jetzt mal nicht so sein. Die Sachen sind auf jeden Fall alle noch erhältlich und in verschiedenen Läden gekauft. Ich versuche in letzter Zeit nicht mehr so viel unnötiges zu kaufen, was aber ziemlich schwer ist, wenn man am liebsten alles ausprobieren möchte. Zu einigen der gekauften Artikel wird es noch einen eigenen Blogbeitrag geben, in dem ich genauer auf die Produkte eingehen. Heute beschreibe ich nur den ersten Eindruck.

Make-up Haul

Wimperntusche

Shopping, Haul, Wimperntusche, Loreal, Covergirl, lange Wimpern, vergleich, Graue Haare, granny Hair, diy, Pinsel, Shampoo, trick, Einhorn, Gesichtscreme, ölige haut  Shopping, Haul, Wimperntusche, Loreal, Covergirl, lange Wimpern, vergleich, Graue Haare, granny Hair, diy, Pinsel, Shampoo, trick, Einhorn, Gesichtscreme, ölige haut

 

 

 

 

 

Nachdem ich seit Dezember keine Wimpernverlängerung mehr habe, was ich sehr bedauere mir auf Dauer aber im Moment doch zu teuer ist, brauche ich wieder Wimperntusche. Da ich ca. 3 Monate keine meiner Wimperntuschen verwendet habe, waren alle eingetrocknet und nicht mehr zu verwenden. Ich habe sie also aussortiert und musste mir neue zulegen, allein deswegen ist schon Zeit für einen Haul. Entschieden habe ich mich für die L’Oreal Telescopic, die L’Oreal False Lash Extensions und die Cover Girl LashBlast 24h Mascara. Die beiden von L’Oreal liegen bei ca. 12€ und die CoverGirl ca 5€ über Amazon. Auch die Telescopic Mascara gibt es so in Deutschland nicht, deswegen habe ich auch diese über Amazon bestellt. Die Cover Girl Mascara erinnert mich total an die Zeit, in der ich angefangen habe Youtube Videos zu schauen. Damals habe ich mir diese Mascara schon immer aus den USA bestellt, weil meine liebsten Youtuber von ihr geschwärmt haben. Auch heute finde ich sie noch richtig gut, in Deutschland kann man sie auch von Max Factor kaufen, dort heißt sich „False Lash Effect Mascara“ und ist ein paar Euro teurer. In einem extra Beitrag werde ich die beiden L’Oreal Wimperntuschen mit einander vergleichen.

Wimpernzange

Shopping, Haul, Wimperntusche, Loreal, Covergirl, lange Wimpern, vergleich, Graue Haare, granny Hair, diy, Pinsel, Shampoo, trick, Einhorn, Gesichtscreme, ölige hautDas war wirklich mal wieder an der Zeit! Meine alte Wimpernzagen, eine von Rossmann, hat schon vor langer Zeit den Geist aufgegeben. Ehrlich gesagt war ich von dieser auch nie vollständig überzeugt und werde diese auch nicht nochmal kaufen. Deswegen habe ich jetzt wieder eine von DM, ebelin gekauft. Diese Wimpernzange hat auch nur ein paar Euro gekostet und tut genau das, was sie soll. Meine Wimpern in Form biegen. Ich weiß nicht, ob ich jemals mehr Geld für eine Wimpernzange ausgeben möchte, ich bin mit dieser auf jeden Fall wieder zufrieden.

Highlighter – Soap & Glory „Glow All Out“

Shopping, Haul, Wimperntusche, Loreal, Covergirl, lange Wimpern, vergleich, Graue Haare, granny Hair, diy, Pinsel, Shampoo, trick, Einhorn, Gesichtscreme, ölige haut

Shopping, Haul, Wimperntusche, Loreal, Covergirl, lange Wimpern, vergleich, Graue Haare, granny Hair, diy, Pinsel, Shampoo, trick, Einhorn, Gesichtscreme, ölige haut

 

 

 

 

 

Das ist einer der Einkäufe, die nicht in den Januar gehören, sondern in den November des letzten Jahres. Denn diesen Highlighter habe ich mit in Phuket am Flughafen gekauft. Die natürliche, rosige Farbe hat mir auf Anhieb gut gefallen und auch der Schimmer ist für mich genau richtig. Erstmal ist er sehr dezent, durch schichten kann man ihn aber super aufbauen. Ich verwende ihn inzwischen fast jeden Tag, zumindest immer dann wenn ich mir etwas mehr Zeit für das Make-up nehme. Ich trage ihn aber auf dann eigentlich nur über den Wangenknochen auf.

Shopping, Haul, Wimperntusche, Loreal, Covergirl, lange Wimpern, vergleich, Graue Haare, granny Hair, diy, Pinsel, Shampoo, trick, Einhorn, Gesichtscreme, ölige haut

Pinsel

Shopping, Haul, Wimperntusche, Loreal, Covergirl, lange Wimpern, vergleich, Graue Haare, granny Hair, diy, Pinsel, Shampoo, trick, Einhorn, Gesichtscreme, ölige hautShopping, Haul, Wimperntusche, Loreal, Covergirl, lange Wimpern, vergleich, Graue Haare, granny Hair, diy, Pinsel, Shampoo, trick, Einhorn, Gesichtscreme, ölige haut

 

 

 

 

 

Erstmal sorry, ja der Pinsel ist benutzt. Aber er ist auch neu und deswegen wollte ich ihn gleich mit fotografieren. Der Pinsel ist aus einer neuen, professionellen Serie von ebelin und ich habe ihn erst kürzlich zum ersten Mal in meinen DM gesehen. Genau so einen Pinsel wollte ich schon länger haben, denn mit ihm bekommt man wesentlich schärfere Konturen hin, als mit einem runden Pinsel. Durch seine längliche Form kann das Konturpuder sehr punktuell aufgetragen werden, sogar auf der Nase, und manchmal verblende ich es danach noch mit meinem normalen Puderpinsel. Der Pinsel hat ca. 5 Euro gekostet und ist dieses Geld auf jeden Fall wert. Ob es sich für flüssiges Produkt auch eignet kann ich nicht sagen, denn ich verwende zur Zeit nur Puder für die Kontur.

Anti Gelbstich und graue Haare

Shopping, Haul, Wimperntusche, Loreal, Covergirl, lange Wimpern, vergleich, Graue Haare, granny Hair, diy, Pinsel, Shampoo, trick, Einhorn, Gesichtscreme, ölige haut

Dessange – California Blonde Color Correcting Cream & Fonala – No Yellow Shampoo

Im Internet habe ich in letzter Zeit einiges zu diesen beiden Produkten gesehen. Sie sollen beide gegen Gelbstich wirken und zusätzlich noch, bei längerer Anwendung, die Haare leicht grau einfärben. Natürlich musste ich beide gleich Probieren und zu einem Teil von diesem Haul machen. Ich habe beide Produkte jetzt schon mehrere Male verwendet, teilweise zusammen aber auch unabhängig von einander. Und ich muss sagen, dass ich beide wirklich gut finde. Zwar muss man bei dem No Yellow Shampoo etwas aufpassen, wenn man keinen lila-Stich haben möchte. Auch zu diesen beiden Produkten und dem Thema „Graue Haare“ wird es noch einen extra Beitrag geben.

Hautpflege für Mischhaut

Shopping, Haul, Wimperntusche, Loreal, Covergirl, lange Wimpern, vergleich, Graue Haare, granny Hair, diy, Pinsel, Shampoo, trick, Einhorn, Gesichtscreme, ölige haut

La Roche-Posay – Effaclar Duo (+)

Ich zähle mich zu den vielen Leuten, die eine Mischhaut haben. Die T-Zone neigt dazu fettig zu werden, die Wangen werden schnell mal trocken und beides möchte ordentlich gepflegt werden. Vor ein paar Jahren hat mir eine Freundin mal Proben von dieser Creme mitgebracht, damals war ich von der Wirkung schon total begeistert. Dann hat sich meine Haut wirklich gebessert und ich bin auf eine L’Oreal Creme umgestiegen. Nach dem Thailandurlaub im Herbst habe ich dann wieder etwas mehr Probleme mit meiner Haut bekommen. Pickelchen, Ölige Stellen, also alles das, was man eigentlich nicht haben möchte. Da ist mir diese Creme wieder eingefallen und ich habe sie mir gleich in meiner Apotheke um die Ecke besorgt und ich bin schon wieder begeistert. Inzwischen verwende ich sie seit ca. 1,5 Monaten wieder jeden Morgen und mein Hautbild ist wieder viel besser, so das ich auch wieder ohne Make-up aus dem Haus gehe. Vielleicht sollte ich einfach bei des Creme bleiben, die ist mit ca. 14 Euro zwar teurer als welche aus der Drogerie aber sie ist auch viel besser für meine Haut.

Hype-Opfer

Shopping, Haul, Wimperntusche, Loreal, Covergirl, lange Wimpern, vergleich, Graue Haare, granny Hair, diy, Pinsel, Shampoo, trick, Einhorn, Gesichtscreme, ölige hautBalea – Regenbogen Dusche

Oh, die war ja überall im Internet. Die brauche ich auch! Naja für 65 Cent kann man das Duschgel schon mitnehmen oder was meint ihr? Das Duschgel riecht nach künstlicher Vanille und kann sonst natürlich auch nicht mehr als andere Duschgele. Aber es sieht hübsch aus und der Geruch ist auch ok.

Kommentar verfassen