Haare

Directions – Der Anfang einer langen Reise

Auf Directions bin ich durch Bonnie Strange aufmerksam geworden. Damals waren ihre Haare orange und sie wurde immer populärer. In einem Interview hatte sie schließlich erwähnt, dass sie ihre Haare mit „Directions“ färbt, woraufhin ich mir meine erste Dose auf Amazon.de bestellt habe. -Und zwar die Farbe „Carnation Pink“. Das ist jetzt schon gut zwei Jahre her, aber es hat lange gedauert, bis ich richtig los gelegt habe. Immer mal wieder hatte ich mir ein paar pinke Strähnen gemacht aber an mehr hatte ich mich nicht heran gewagt.

Bis zu diesem Sommer

277733399633

August 2014, noch eine Woche bis zum Sonne Mond Sterne Festival und ich dachte mir jetzt oder nie. Also wieder auf Amazon.de, dieses Mal lila – ich wollte Lila. Es wurde die Farbe „Violet“ von Directions.

Ein paar Tage später hat der Postbote meine zweite Dose Directions gebracht. Violet. Ein bisschen zu dunkel für meinen Geschmack, aber mein Plan war es, die Farbe nicht pur zu verwenden, sondern sie mit Spülung zu verdünnen.
Tipps zur Anwendung und die richtigen Handgriffe habe ich mir hauptsächlich auf YouTube geholt und dann einfach losgelegt.

Mein „Werkzeug“ besteht bei jedem Färben mit Directions aus einer Schüssel (ich benutze meistens eine alte Eis- oder Salatverpackungen), ein Teelöffel für die Directions, einen Pinsel zum Färben der Haare, einweg- Gummihandschuhe, Spülung und Haarspangen.

Ich habe ungefähr einen Teelöffel Direction Violet mit ca. 100ml Spülung vermischt und die Masse dann nach und nach mit einem Färbepinsel auf meinen nassen Haaren aufgetragen. Die Anleitung auf der Packung rät die Farbe auf dem nassen Haar zu verwenden, mit meiner bis jetzt gesammelten Erfahrung trage ich die hellen Töne  lieber auf dem trockenen Haar auf. Um einen Farbverlauf zu erzeugen, habe ich mit dem Auftragen an den Haarspitzen angefangen. Die Haare sollten oben heller werden, also habe ich noch mehr Spülung in die Farbe gegeben und diese nach und nach mit den Händen und dem Pinsel in den Rest der Haare eingearbeitet. Aufgehört habe ich ca. auf Höhe meiner Augen.

Das ganze habe ich dann ca. 15 Minuten einwirken lassen und mit klarem Wasser ausgewaschen. Föhnen und fertig.
Aber das war nur der Anfang einer langen Reise…

directions, violet, lila, bunte haare, blog, anleitung, wie färbe ich meine haare

 

 

You Might Also Like

No Comments

    Kommentar verfassen