Eingekauft

Haul: Dubai & DM

Ich bin wieder zurück aus Dubai und es war wunderbar. Eingekauft habe ich zwar nicht wirklich viel, denn dort war es alles andere als günstig. Da es dort aber Marken gab, die in Deutschland nicht mehr erhältlich sind, habe ich trotzdem etwas mitgenommen. Wieder zurück in Deutschland hat es mich gleich wieder in den DM gezogen, immerhin mussten die Unterwasserkameras abgegeben werden. Ganz ohne weitere Einkäufe konnte ich den DM natürlich nicht verlassen.

Mini Kosmetik Haul aus Dubai

Dubai , Haul, DM, Drogerie, Lidschatten, Catrice, Palette, Tange Teaser, Revlon, Colour Butter

Revlon – Colorburst Lip Butter Set

Ich weiß, ich weiß, ich bin auf dem Gebiet eine Nachzüglerin aber ich habe meine ersten Revlon Lip Color Butter Lippenstifte gekauft. Vor 3-4 Jahren wäre das noch total spektakulär gewesen, jetzt eher nicht mehr. Gekauft habe ich sie im Dutyfreeshop in Dubai am Flughafen, weil sie im 3er Set nur knapp 25€ gekostet haben und ich schon seit 3-4 Jahren einen dieser Lippenstifte haben wollte. Jetzt besitze ich drei Farben (025 Peach Parfait, 050 Berry Smoothie, 080 Strawberry Shortcake) und habe sie auch schon ein bisschen getragen. Die farbabgabe kann ganz eindeutig nicht mit den Lip Color Butters von Astor mithalten. Sie fühlen sich aber sehr gut an und man kann sie durch die dezenten Farben problemlos unterwegs und ohne Spiegel auftragen. Weitere Farben werde ich mir jedoch nicht kaufen, da schlage ich doch lieber nochmals bei Astor zu.

Dubai , Haul, DM, Drogerie, Lidschatten, Catrice, Palette, Tange Teaser, Revlon, Colour Butter

Rimmel – Wake up Foundation

Ein Make-up, dass von vielen für gut befunden wird und das in Deutschland nicht erhältlich ist. Zwar habe ich erst eine neue Foundation aus Amerika bekommen, trotzdem konnte ich nicht widerstehen und musste diese auch mitnehmen. Mein bisheriges Fazit: sie ist den Hype wert. Der Auftrag ist kinderleicht und geht sehr schnell, perfekt für morgens vor der Arbeit. Das Finish ist natürlich matt, muss aber im Laufe des Tages nachgepudert werden. Die Haltbarkeit ist normal, nach einem langen Tag im der Arbeit ist das matte Finish verflogen und die Haut glänzt etwas, doch mit einem bisschen Auffrischen mit Concealer und Puder sieht man wieder aus „wie neu“. Gekostet hat es ca. 12 € und wäre für mich zur Zeit auf jeden Fall einen Nachkauf wert, mal sehen ob man es online bestellen kann.

Genug aus Dubai… Zum DM Haul

Catrice – Liquid Camouflage

Ich war nie wirklich ein Fan von Concealer, weil ich ihn nie wirklich gebraucht habe, zumindest nicht um Augenringe zu verdecken. Und zum verdecken von Hautunreinheiten waren die meisten Concealer zu hell und auffällig. Doch jetzt, mit meinen 25 Jahren, ist es auch für mich an der Zeit einen guten concealer zu benutzen, um jeden Morgen ein wenig frischer auszusehen. Bei meiner Suche im DM bin ich dann auf dieses Produkt gestoßen und habe es direkt mitgenommen, weil ich mir eine besonders gute Deckkraft davon erhofft hatte. Und tatsächlich bin ich mit meinem Kauf sehr zufrieden. Meine Augenringe werden abgedeckt, er wird nicht trocken oder bröselig und er ist preiswert. Was will Frau mehr? Kurz nach meinem Kauf habe ich auf dem Blog von Considercologne gelesen, dass Leonie auch Fan von diesem Produkt ist. Ich bin also nicht die Einzige, die begeistert ist.

Dubai , Haul, DM, Drogerie, Lidschatten, Catrice, Palette, Tange Teaser, Revlon, Colour Butter

Catrice – Longlasting Browdefiner

In Sachen Augenbrauen wollte ich mal wieder etwas neues probieren. Seit eigentlich schon immer benutze ich, wenn ich meine Augenbrauen nachziehe, dazu einen normalen Augenbrauenstift. Das klappt für mich soweit eigentlich auch ganz gut, aber manchmal möchte man eben mal etwas Neues ausprobieren. Deswegen habe ich mir diesen „Filzstift“ gekauft, der rein optisch eher an einen Eyeliner erinnert. Ich habe ihn bis jetzt erst zwei mal verwendet und bin mir noch nicht sicher, was ich davon halten soll. Mit dem normalen Stift geht es für mich zur Zeit auf jeden Fall besser und schneller.

Catrice – Absolute Rose Eyeshadow Palette

Lange habe ich mit mir gerungen, ob ich mir die Naked 3 Palette kaufen soll, letztendlich habe ich mich dagegen entschieden. Ich benutze einfach nicht mehr so viel Lidschatten wie früher und investiere mein Geld daher zur Zeit lieber in Lippenstifte als in Lidschattenpaletten. Dann bin ich im DM auf diese Palette aufmerksam geworden. Sie enthält auch verschiedene Rosé Töne, die mir alle sehr gut gefallen und vermutlich auch ausreichen. Die Farbabgabe ist normal bis gut, die Konsistenz pudrig, sie halten mit Base den ganzen Tag. Die Palette hat ca. 6 Euro gekostet, für diesen Preis kann man absolut nichts schlechtes sagen. Ich bin mit der Investition zufrieden und bin glücklich mit meiner Entscheidung erstmal die günstigere Variante zu testen.

Dubai , Haul, DM, Drogerie, Lidschatten, Catrice, Palette, Tange Teaser, Revlon, Colour Butter

 Invisi Bobble Haargummies

Schon wieder bin ich Spätzünderin, denn diese Haargummis gibt es inzwischen wirklich schon lange. Ich konnte mich aber nie dazu durchringen sie zu kaufen, zum einen waren sie mir immer ein bisschen zu teuer und zum anderen ein bisschen zu hässlich. Nachdem sie sich jetzt aber schon so lange halten und es wohl tatsächlich zufriedene „Träger“ gibt, dachte ich mir, ich schlage einfach trotzdem mal zu. Getragen habe ich sie bis jetzt auch erst 2-3 Mal und ich muss sagen, dass sich meine Begeisterung in Grenzen hält. Optisch finde ich sie nach wie vor nicht wirklich prickelnd und das Tragegefühl spricht mich im Moment auch nicht sonderlich an. Besonders das Entfernen aus den Haaren empfinde ich als sehr unangenehm, weil sich meine Haare immer wieder dran verhäddern. Sinn macht das Ganze vielleicht zum Sport, da werde ich sie nochmal ausprobieren, weil sie sehr fest halten, aber darüber hinaus bleiben sie für mich wahrscheinlich ein Fehlkauf.

Tangle Teezer – Aqua Splash, Black Pearl

Dieses gute Stück habe ich auf Amazon erworben, durch den Black Friday Sale war er auf ca. 7 Euro reduziert. Gekauft habe ich ihn tatsächlich aus reiner Neugierde, was soll an diesem schon groß anders sein als an dem normalen? Also abgesehen von der Optik. Aber zu meiner Überraschung ist er tatsächlich anders. Die Borsten sind härter und die Anordnung leicht nach Außen gewölbt, dadurch lassen sich die nassen Haare wirklich viel besser und schneller entwirren, als mit dem normalen Tangle Teezer. Auch die Reinigung dieser Bürste ist viel leichter als bei meinem anderen Tangle Teezer. Wer also wie ich nach dem Duschen oft Probleme hat seine Haare zu kämmen, sollte dieser Bürste eine Chance geben. Ich bin begeistert und möchte sie nicht mehr missen!

You Might Also Like

No Comments

    Kommentar verfassen

    %d Bloggern gefällt das: