Haul hoch zwei: Dm und Kiko

Zwei mal war ich in letzter Zeit einkaufen und hatte eigentlich schon nach dem ersten Einkauf einen Beitrag geplant. Sogar Bilder habe ich schon gemacht. Dann fand ich aber doch, dass es ein bisschen wenige Produkte waren und habe noch einen Einkauf abgewartet. Jetzt war ich wieder im DM und es ist an der Zeit meine Einkäufe vorzustellen.

Kiko, Kosmetik, Dm, Haul, dm Haul, eingekauft, august, septeember, john fireda, loreal, venus, Pflege, Make p

John Frieda Obsession

Zumindest würde ich das mal so nennen. Nachdem ich mit dem letzten Shampoo, welches ich von John Frieda gekauft habe sehr zufrieden war, habe ich mir gleich noch ein paar mehr zugelegt. Das Wunderkur Sofort-Pflegespray hatte ich früher schon immer wieder mal gekauft und war eigentlich immer zufrieden. Ich sprühe es nach dem Haarewaschen großzügig in die handtuchtrockenen Haare und kämme sie anschließend gründlich durch. Das Spray soll Hitzeschutz und Pflege in einem sein. Was ich als positiv empfinde ist, dass die Haare mit diesem Produkt weniger elektrisch aufgeladen sind und dadurch gesünder aussehen.
Die Wunderkur hatte ich noch nie und ich habe sie auch noch nicht probiert. Bin aber gespannt ob sie ihr Geld wert ist, denn eine große Kur zu kaufen ist hier definitiv billiger.
Den Conditioner habe ich jetzt schon ein, zwei Mal verwendet und muss sagen, dass er meinen Haaren zu wenig reichhaltig ist. Ich bin ja dazu übergegangen bei fast jeder Haarwäsche eine Kur zu verwenden und auf Spülung zu verzichten. Denn eine Spülung pflegt die Haare nicht wirklich, sie sorgt nur dafür, dass die Haare leichter zu kämmen sind. Da meine blondierten Haare definitiv so viel Pflege brauchen, wie sie bekommen können war das ein ziemlich doofer Kauf. Ob sie besser ist als andere Spülungen wage ich einfach mal zu bezweifeln. Meine Haare mögen Kuren definitiv lieber.

Kiko, Kosmetik, Dm, Haul, dm Haul, eingekauft, august, septeember, john fireda, loreal, venus, Pflege, Make p

L’oreal Hair Expertise – Seidige Nährpflege – Tiefenmaske Reparatur

Die Rede war von einer Kur, hier haben wir eine Kur. Im gleichen Einkauf wie die Spülung, das macht Sinn, aber gleich vorweg dieser Einkauf hat sich gelohnt. Die Kur bzw. Maske ist wirklich gut. Ich mag den Geruch und ich mag die Pflegewirkung, die Haare fühlen sich nach der Anwendung gesund an und sehen auch so aus. Im Moment würde ich diese Maske auf jeden Fall empfehlen und ich hoffe, dass das auch so bleibt.

Kiko, Kosmetik, Dm, Haul, dm Haul, eingekauft, august, septeember, john fireda, loreal, venus, Pflege, Make p

KIKO

Es gibt natürlich auch ein bisschen Kosmetik. Mein erster Einkauf bei KIKO. Ich habe immer mal wieder was von KIKO gehört und wusste natürlich, dass es die Marke gibt, trotzdem habe ich mir aus irgendeinem Grund noch nie etwas aus diesem Laden gekauft und ich muss sagen das ich eigentlich wirklich nur Gutes gehört habe. Als ich neulich wieder am Geschäft vorbei gegangen bin stand dort ein Schild, welches meine Aufmerksamkeit eigentlich immer anzieht „Sale“. Viele Produkte waren um 50% reduziert und dadurch wirklich ein Schnäppchen, KIKO ist ja von Grund auf schon nicht sehr teuer. Ich habe mir zum einen den Smart Lip Pencile in einen quietischen Rosa-Pink gekauft, einfach weil ich noch keinen in der Farbe hatte und die Lipliner von KiKO ausprobieren wollte. Die Farbabgabe ist gut aber als Lippenstiftersatz würde ich ihn nicht tragen, dafür ist er mir einfach nicht knallig genug. Wenn man allerdings eine hauch knalliges Pink auf den Lippen möchte, kann man es durchaus mit diesem Liner versuchen. Seinen Job macht er auf jeden Fall gut, mit ihm blutet kein Lippenstift aus.
Außerdem habe ich mir diesen Nagellack gekauft, in der Hoffung, dass  er deckend Rosa ist. Ist er nicht. Wie ich nach dem Kauf bemerkt habe, ist es ein French -Nail Nagellack und durchsichtig. Mit ihm sehen die Nägel zwar schöner aus als ganz ohne Lack, aber ich wollte eben eigentlich einen ganz anderen Nagellack kaufen.

Kiko, Kosmetik, Dm, Haul, dm Haul, eingekauft, august, septeember, john fireda, loreal, venus, Pflege, Make p

L’oreal – Skin Perfection Anti Müdigkeit Creme

Nach dem ich mit der „normalen“ Skin Perfektion Creme von L’oreal richtig zufrieden war, habe ich diese neue Version entdeckt. Bis jetzt finde ich die Creme ok, kann aber noch nichts genaueres dazu sagen. Sie kostet ca. 12-15 Euro und ist ein wenig getönt, also wirklich nur eine Tagescreme. Jetzt brauche ich nur noch eine Nachtpflege, ich habe gesehen, dass es jetzt eine Nachtcreme aus der selben Reihe gibt aber diese werde ich mir erstmal nicht kaufen.

Kiko, Kosmetik, Dm, Haul, dm Haul, eingekauft, august, septeember, john fireda, loreal, venus, Pflege, Make p

Gilette Venus Rasierklingen

Ich habe einige Rasierer ausprobiert und bin immer wieder bei diesem gelandet. Meiner Meinung nach sind die Rasierer von Venus einfach die besten Damenrasierer auf dem Markt. Es gibt eine Vielfalt an verschiedenen Klingen, die aber einfach sehr teuer sind. Auch von diesen habe ich fast alle mal probiert und finde die Preis-Leistung bei den „normalen“ Klingen einfach am besten. Deswegen kaufe ich diese immer wieder, eine Klinge langt mir ca. ein vierte bis halbes Jahr also langt eine Packung klingen mindestens ein Jahr. Mit diesem Gedanken im Hinterkopf sind die Klingen dann wiederum nicht mehr so teuer, weil sie viel länger „halten“ als andere.

Kiko, Kosmetik, Dm, Haul, dm Haul, eingekauft, august, septeember, john fireda, loreal, venus, Pflege, Make p

Maybelline – Lash Sensatinal

Diese Wimperntusche ist schon relativ lange auf dem Markt und ich wollte sie eigentlich schon eine ganze Weile ausprobieren. Endlich habe ich sie jetzt gekauft und ich bin begeistert. Sie macht wirklich tolle Wimpern! Ich finde sie sogar noch besser als die Manhattan Wimperntusche auf die ich die letzte Zeit so geschworen habe. Wenn ihr sie noch nicht probiert habt, tut es. Sie kostet ca. 10 Euro und es gibt sie ja quasi auch überall zu kaufen. Der Schwung ist wirklich toll und das Volumen hält auch sehr lange an. Sie trennt die Wimpern nicht so gut wie andere aber dafür ist sie auch nicht gemacht.

Kiko, Kosmetik, Dm, Haul, dm Haul, eingekauft, august, septeember, john fireda, loreal, venus, Pflege, Make p

Trend it up – Double Voulume & Shine 030

Ich musste jetzt auch mal die neue DM Marke testen. Die Lippenprodukte habe ich mir mit Absicht gar nicht erst angeschaut, nachdem ich soviel Geld für MAC Lippenstifte ausgegeben habe wollte ich nicht noch mehr Lippenstifte kaufen. Die Eyliner und Nagellack -Farben fand ich aber alle wirklich schön. Es ist mir nicht leicht gefallen ich zu entscheiden, welchen Nagellack ich nehmen soll. Letztendlich ist es dieser geworden, eigentlich logisch, nachdem der Kiko Nagellack ein Fail war. Ein tolles Rosa das super deckend ist und auch wirklich lange auf den Nägeln gehalten und gut ausgesehen hat. Erst nach einer Woche habe ich ihn entfernt, nachdem er an ein paar Stellen abgesplittert war.

1 Kommentar

  1. […] ist angenehm und die Konsistenz eher flüssig. Im Moment muss ich sagen, dass ich die Kur aus meinem letzten Haul besser fand und diese dann vermutlich das nächste Mal wieder kaufen […]

Kommentar verfassen