Meine MAC Lippenstifte 

MAC, Lippenstifte, MAC Kosmetic, Lippen, Myth, Velvet Teddy, Russian Red, Review, Tragebilder MAC

Vor einiger Zeit hat mich eine Bekannte gefragt, ob ich einen Beitrag zu meinenn MAC Lippenstiften verfassen könnte. Was für eine Frage! Das mache ich natürlich sehr gerne. Besagte Bekannte hat übrigens einen YouTube-Kanal und selbst schon ein Video zu diesem Thema gedreht. Das Video findet ihr hier.

Ich besitze nicht übermäßig viele Lippenstifte von MAC, gleichzeitig besitze ich von keiner anderen Marke so viele wie von MAC. Sie sind tatsächlich meine liebsten Lippenstifte, denn sie sind sehr gut pigmentiert und halten unglaublich lange an, besonders die mit der matten Formulierung.

Meinen ersten MAC habe ich mir mit 18 oder 19 gekauft, das ist jetzt schon ca. 4-5 Jahre her. Auf den ersten folgten schnell Nummer zwei und drei, danach war aber erstmal Pause. Warum es diese Kauf-Pause gab weiß ich selbst nicht genau, aber seit dem letzten Jahr gönne ich mir hin und wieder einen neuen. Aber genug drum herum geredet, hier sind meine Babys. Die Farben sehen natürlich nicht in jedem Licht gleich aus, die Bilder vom Lippenstift selbst sind ohne künstliches Licht und ohne Blitz entstanden, die Bilder von meinen Lippen sind mit den Lichtern in unserem Badezimmer entstanden, auch ohne Blitz.

MAC – Myth

MAC, Lippenstifte, MAC Kosmetic, Lippen, Myth, Velvet Teddy, Russian Red, Review, Tragebilder MAC

Das war mein allererster MAC Lippenstift. Damals wollte ich unbedingt einen Lippenstift in Nude und ganz im Gegensatz zu heute, gab es damals noch keine große Auswahl dieser Farben in der Drogerie. Im Moment ist diese Farbe nicht mehr ganz mein Fall aber wer weiß, vielleicht irgendwann mal wieder. Die Farbe hat ein „satin“ Finish und einen angenehmen Auftrag, ähnlich wie bei den matten Lippenstiften von MAC fühlt sich die Konsistenz etwas fester an. Die Haltbarkeit ist auch gut, denn er hält so lange auf den Lippen, bis man etwas isst oder trinkt.

MAC – Gaga

MAC, Lippenstifte, MAC Kosmetic, Lippen, Myth, Velvet Teddy, Russian Red, Review, Tragebilder MAC

Dieser Lippenstift war Teil einer „Limited Edition“ der „Viva Glam“ Serie von MAC. Wie der Name schon sagt, war dies der Lippenstift, den Lady Gaga zusammen mit MAC entwickelt hat. Gerade im Sommer trage ich diesen Lippenstift immer noch sehr gerne. Dieses unvergleichliche Barbie-Pink ist ein Traum, es ist zwar etwas „extrem“ aber ein toller Farbtupfer für meine bevorzugt schwarz-weiße Garderobe. Er hat ein „Lustre“ Finish, er ist also nicht so deckend wie andere Lippenstifte, lässt sich aber bis zu einem gewissen Grad schichten und die Farbe dadurch intensivieren.

MAC – Twig

MAC, Lippenstifte, MAC Kosmetic, Lippen, Myth, Velvet Teddy, Russian Red, Review, Tragebilder MAC

Große, große Liebe! Ich habe ihn jetzt schon über drei Jahre und ich würde soweit gehen und sagen, dass das mein absoluter MAC-Liebling ist. Er hat das gleiche Finish wie „Myth“ und auch die gleiche Haltbarkeit. Bekannt wurde diese Farbe wohl vor allem durch Kylie Jenner und ihre über alles gehypten „dicken“ Lippen. Daher gehe ich jetzt mal davon aus, dass jeder ausreichend über diese wunderbare Farbe informiert ist. Und wenn nicht, schaut euch diese Farbe an, lasst sie bei euch auftragen und verliebt euch selbst.

MAC – Russian Red

MAC, Lippenstifte, MAC Kosmetic, Lippen, Myth, Velvet Teddy, Russian Red, Review, Tragebilder MAC

Der Klassiker der MAC Lippenstifte. Russian Red. Das klassische, pure Rot. Ein Rot das jedem steht, heißt es immer, wenn von Russian die Rede ist. Kann das sein? Gibt es eine Farbe, die wirklich jedem steht? Meiner Erfahrung nach – ja. Es scheint tatsächlich so zu sein, denn ich habe diesen Lippenstift jetzt schon bei vielen gesehen, sowohl live, als auch auf Fotos und er sah tatsächlich immer umwerfend aus. Dank matter Formulierung hält Russian Red unglaublich lange auf den Lippen, wenn das Essen nicht gerade vor Fett trieft, überlebt dieser Lippenstift sogar eine Mahlzeit inklusive Getränke.

MAC – Diva

MAC, Lippenstifte, MAC Kosmetic, Lippen, Myth, Velvet Teddy, Russian Red, Review, Tragebilder MAC

Der dunkelste MAC meiner kleinen Sammlung, Diva. Ein sehr dunkler, roter Lippenstift der wohl eher in die Kategorien „Abend“ oder „Ausgehen“ gehört als in den Alltag. Obwohl ich persönlich immer begeistert bin, wenn ich Leute sehe die auch solche Farben ganz selbstverständlich im Alltag tragen. Zu diesem Personenkreis zähle ich mich momentan jedoch nicht, ich trage Diva wirklich nur Abends und auch nur wenn es in einen Club geht. Da die Farbe so dunkel ist und damit einen großen Kontrast zu meinem recht hellen Hautton darstellt, empfinde ich den Auftrag meistens als eher schwierig und trage ihn eigentlich (anders als auf dem Foto) nur mit Lipliner. Wie man auf dem Bild auch sehen kann ist, dass der Auftrag leicht fleckig werden kann. In „Echt“ also im Spiegelbild sah er allerdings gleichmäßig aus, sonst hätte ich noch nicht gleich das Foto gemacht. Ich muss allerdings auch sagen, dass ich den Lippenstift als letzten aufgetragen habe und meine Lippen schon etwas mitgenommen und trocken waren. Wie auf dem Bild zu sehen, hat Diva ein mattes Finish und dementsprechend hält er auch bombenfest. Er hat bei mir schon so manche durchzechte Nacht unbeschadet überstanden und musste mit Augenmake-up-Entferner abgeschminkt werden.

MAC – So Chaud

MAC, Lippenstifte, MAC Kosmetic, Lippen, Myth, Velvet Teddy, Russian Red, Review, Tragebilder MAC

Die besten Lippenstifte sind alle MAC Lippenstifte, die allerbesten MAC Lippenstifte sind die matten. Dazu zählt auch dieses Exemplar. So Chaud, ein Rot-Orange das ein wenig mehr in die Richtung Orange geht, als in Richtung Rot. Eine Farbe, die nicht nur ich diesen Sommer sehr liebe, sondern eigentlich so ziemlich jeder und das auch zurecht. Im Gegensatz zu Diva kann man diese Farbe meiner Meinung nach immer tragen, im Alltag, Arbeit, Vorlesung, Essen gehen oder auch zum Feiern. Wie bei allen MAC Lippenstiften mit mattem Finish hält auch dieser sehr lange, jedoch etwas weniger lange im Vergleich zu Diva oder Russian Red.

MAC – Velvet Teddy

MAC, Lippenstifte, MAC Kosmetic, Lippen, Myth, Velvet Teddy, Russian Red, Review, Tragebilder MAC

Hatten wir das Thema Kylie Jenner Hype nicht schon mal? Obwohl ich Twig schon besitze, hat mich der Hype auch total erwischt. Lange lag ich auf der Lauer nach diesem Lippenstift, denn er war praktisch ein halbes Jahr lang immerzu ausverkauft. Bei Douglas hab ich mir eine Mail schicken lassen, sobald er wieder auf Lager war und trotzdem war ich jedes Mal zu spät dran. Jetzt ist er aber auch endlich ein Teil meiner Sammlung und ich finde ihn wirklich schön. Mir fällt es trotzdem sehr schwer die Farbe richtig zu beschreiben, er ist nicht wirklich Nude, er ist nicht My-Lips-but-better und er ist nicht braun. Es ist irgendwie eine Mischung aus all diesen Sachen. Aber ihr seht die Farbe auf dem Bild ja selbst. Die Haltbarkeit ist natürlich auch bei diesem Lippenstift, dank seiner matten Formulierung, sehr gut.

MAC – Speak Louder

MAC, Lippenstifte, MAC Kosmetic, Lippen, Myth, Velvet Teddy, Russian Red, Review, Tragebilder MAC

Diese Farbe habe ich mir erst vor Kurzem gekauft, extra für den Sommer. Wie ich finde passt „Speak Louder“ sehr gut in den Sommer. Die Farbe ist eine Mischung aus Pink und Korall und das Cremesheen-Finish ist zunächst sehr dezent, lässt sich jedoch schichten und kann somit knalliger aufgetragen werden. Die Haltbarkeit ist nicht die eines matten Lippenstiftes aber schlägt trotzdem noch die der meisten Lippenstifte aus dem Drogeriebereich. Außerdem trägt er sich nur nach und nach und gleichmäßig ab. Das Sommerliebe Festival in Nürnberg hat dieser Lippenstift mit einmal nachziehen sehr gut überstanden.

MAC – Blossom Culture

MAC, Lippenstifte, MAC Kosmetic, Lippen, Myth, Velvet Teddy, Russian Red, Review, Tragebilder MAC

Mein erster und wohl auch letzter MAC Lippenstift mit „Sheen Supreme“ Finish. Ich mag die Farbe wirklich sehr gerne, ein helles Korall-Orange mit ganz wenig Schimmer. Auf den Lippen sieht sie sehr dezent aus und ist für mich aus diesem Grund auch eine Farbe für den Frühling und Sommer, weniger für Herbst und Winter. Das Finish gefällt mir aber, wie angedeutet, nicht besonders. Es ist sehr schwach pigmentiert und lässt sich durch die sehr cremige Konsistenz auch kaum schichten. Aber probieren geht ja bekanntlich über studieren und jetzt weiß ich Bescheid.

MAC – Prep & Prime

prepprime

Den letzten Lippenstift gibt es ohne Tragebild, denn streng genommen ist es ja gar kein Lippenstift. Es ist der Prep & Prime für die Lippen und wie der Name schon sagt soll er die Haltbarkeit von Lippenstiften verbessern. Die Frage die ich mir immer gestellt habe ist, lohnt sich die Anschaffung oder soll ich mir für das Geld nicht doch lieber einen normalen MAC Lippenstift kaufen? Ich würde sagen Jain. Ja er verbessert die Haltbarkeit aber die meisten MAC Lippenstifte verfügen ja ohnehin schon über eine sehr gute Haltbarkeit. Trotzdem bereue ich den Kauf nicht, denn bei den nicht- matten Lippenstiften bemerkt man das Tragen durchaus. Wunder sollte man von ihm trotzdem nicht erwarten, er macht also nicht aus jedem Lippenstift einen 24 Stunden Lippenstift.

2 Kommentare

  1. […] Hier geht es zu meiner MAC Sammlung, die zugegeben nicht mehr ganz auf dem neusten Stand ist. […]

  2. […] Es noch gar nicht mal so lange her, dass ich meine MAC Lippenstifte in einem Beitrag vorgestellt habe. Seit dem hat sich doch wieder einiges getan, denn es sind neue MAC Lippenstifte dazu gekommen und diese möchte ich euch jetzt kurz und knackig vorstellen. Hier geht’s zum letzten Beitrag über meine MAC Lippenstifte, welche ich in diesem nicht nochm… […]

Kommentar verfassen