Review

Review: Reinigungsöle Balea vs. L´oreal

L´oreal, Balea, Reinigung, Gesicht reinigen, öl,öle, Reinigungsöl, Öl Richesse, Öl Fluid

In den letzten Monaten habe ich zwei Reinigungsöle getestet und bin zu zwei völlig unterschiedlichen Ergebnissen gekommen. Das eine Öl war das von balea, das andere von L’Oreal, preislich liegt zwischen den beiden Ölen eine Spanne von 8€. Wobei das Produkt von L’Oreal mit etwas über 10€ das teurere von beiden ist. Aber ist es auch das bessere?

L´oreal, Balea, Reinigung, Gesicht reinigen, öl,öle, Reinigungsöl, Öl Richesse, Öl Fluid

Reinigungsölfluid von Balea

Das Öl von Balea ist kein richtiges Öl, es ist ein Öl Fluid. Die Konsistenz erinnert in erster Linie auch weniger an ein Öl, sondern viel mehr an ein normales Reinigungsgel. Die Reinigungswirkung kommt jedoch bei weitem nicht an die eines Gels heran, denn sie ist praktisch nicht vorhanden.  Vor der Anwendung habe ich mein Gesicht immer mit etwas Wasser angefeuchtet und abschließend einen Klecks von dem Fluid zwischen meinen Handflächen verteilt und gründlich auf meinem gesamten Gesicht verteilt, inklusive der Augen. Das Ergebnis nach dem abwaschen war jedes Mal aufs Neue enttäuschend: anstatt das Make-up zu entfernen, wurde es nur auf dem Gesicht hin und her geschoben und auch die Wimperntusche wurde kaum entfernt. Alles in allem ein sehr enttäuschendes Produkt, welches auch seinen vergleichsweise geringen Preis nicht wert ist.

L´oreal, Balea, Reinigung, Gesicht reinigen, öl,öle, Reinigungsöl, Öl Richesse, Öl Fluid

Reinigungöl von L’Oreal

Hier entspricht die Konsistenz tatsächlich der von Öl. Das Produkt kommt mit einem Pumpspender, was eine leichte Dosierung ermöglicht. Ich verwende für die Reinigung meines Gesichtes zwei bis drei Pumpstöße, gebe diese auf meine trockenen Handflächen und verteile das Öl gründlich auf meinem ebenfalls trockenen Gesicht. Besonders gründlich bin ich hier natürlich auch bei den Augen. Was der Unterschied zum Öl Fluid von Balea ist? Neben der Konsistenz auch das wichtigste, nämlich die Reinigung. Das Öl nimmt das gesamte Make-up so gut wie komplett herunter. Es fühlt sich sehr angenehm an und erfordert kaum Reibung.

Mein Fazit

Wie man sich jetzt sicherlich schon denken kann empfehle ich klar das Reinigungsöl von L’Oreal, preislich liegt es zwar deutlich über dem Öl von Balea, von der Reinigung her allerdings auch. Ich besitze beide Öle jetzt schon mehrere Monate und hatte sie jeweils auch in einem Haul erwähnt. Das L’Oreal Öl verwende ich, seit dem Test der beiden Produkte, jedes Mal zur Make-up -Entfernung. Trotzden ist die Flasche noch zur Hälfte voll und wird mir vermutlich noch die nächsten Monate ausreichen. Ob ich das Produkt dann nachkaufe? Wenn in der Zwischenzeit kein anderes Reinigungsmittel mein Interesse weckt, bestimmt.

You Might Also Like

1 Comment

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: