Barcelona, Städtetripp, Spanien, März, Februar, Übergangszeit, Reisen, Essen, Outfit, OOTD, inspiration, Bilder, Tipps,

Besucht: Barcelona Impressionen und Outfits

Anfang des letzten Monats war ich mit meinem Freund für ein langes Wochenende in Barcelona. Wir wollten einfach mal raus aus dem tristen, kalten Deutschland und ab nach Spanien. Dort war es zumindest sonnig und auch wärmer als bei uns. Auf Barcelona sind wir dabei eher durch Zufall gekommen, man kann von Nürnberg aus direkt fliegen, die Flugzeiten sind angenehm und die Tickets relativ erschwinglich.

Da es dutzende Reisebeiträge zu Barcelona gibt, zeige ich euch in diesem Beitrag lediglich ein paar Impressionen und meine Outfits. Diese sind zwar nichts Besonderes aber bequem und in meinen Augen optimal für einen Städtetripp. In Barcelona hatte es zwischen 15 und 18 Grad, es war sonnig aber auch windig, sodass es in der direkten Sonne angenehm warm, im Schatten aber sehr frisch war.

Tag Eins, Outfit

Barcelona, Städtetripp, Spanien, März, Februar, Übergangszeit, Reisen, Essen, Outfit, OOTD, inspiration, Bilder, Tipps,

Es gibt ein paar Kleidungsstücke, die an den beiden Tag in Barcelona gleich sind. Die Jacke, die Hose, die Schuhe und die Tasche. Sprich, alles was sich ändert ist der Pullover und die Sonnenbrille. Auf Städtetripps trage ich, genau wie eigentlich immer, Sneaker. Sie sind bequem und für einen Städtetripp ist das mal das wichtigste, denn man läuft in der Regel sehr viel. Zumindest ist das bei uns so. In fremden Städten werden die Kilometer nur so runtergerissen. In Barcelona war ganz klar die Zeit für Übergangsjacken, meine ist leicht gefüttert, also perfekt für 10-17 Grad Außentemperatur.Barcelona, Städtetripp, Spanien, März, Februar, Übergangszeit, Reisen, Essen, Outfit, OOTD, inspiration, Bilder, Tipps,

Barcelona, Städtetripp, Spanien, März, Februar, Übergangszeit, Reisen, Essen, Outfit, OOTD, inspiration, Bilder, Tipps,

Outfit an Tag Zwei und Essen

Am zweiten Tag habe ich den helle Pullover gegen einen schwarzen getauscht und auch die Sonnenbrille habe ich gewechselt. Eine wirklich größere Veränderung gab es nur am Abreisetag, sogar mit anderen Schuhen. Wir sind natürlich nicht viel herumgelaufen, wir haben und für zwei Tage ein Ticket für einen Hopp-on-hopp-off Bus gekauft und uns auch ein bisschen durch die Stadt fahren lassen. Die Sehenswürdigkeiten liegen teilweise sehr weit auseinander und ich mag solche Busse, um mir einen Überblick über die Stadt zu verschaffen. Es ist für mich ein Kompromiss aus einem Ticket für die Öffis und einem Reiseführer. Außerdem finde ich es praktisch, dass man jederzeit an einer Stadtion aussteigen und an einer anderen wieder einsteigen kann. Wenn wir wieder nach Barcelona fliegen, und das haben wir vor, werden wir uns kein solches Ticket mehr kaufen. Denn wir wissen schon jetzt ungefähr was wir alles genauer sehen möchten. Und natürlich haben wir auch in Barcelona gegessen, auch Tappas aber auch Pasta und Pizza.

Barcelona, Städtetripp, Spanien, März, Februar, Übergangszeit, Reisen, Essen, Outfit, OOTD, inspiration, Bilder, Tipps,

Barcelona, Städtetripp, Spanien, März, Februar, Übergangszeit, Reisen, Essen, Outfit, OOTD, inspiration, Bilder, Tipps,

Outfit Drei, Abreise

Barcelona, Städtetripp, Spanien, März, Februar, Übergangszeit, Reisen, Essen, Outfit, OOTD, inspiration, Bilder, Tipps,

Am Abreisetag bin ich in meine Jordans und in eine lange, schwarze Jeans geschlüpft. In Deutschland war es noch frisch, da trage ich ungerne knöchelfrei. Über dem T-Shirt habe ich später wieder den Pullover von Tag eins gezogen, der Flughafen war aber ziemlich aufgeheizt. Die Schuhe / bzw. einige Teile gibt es genau so leider nicht mehr zu kaufen, ich habe euch aber ähnliche Teile verlinkt. Vielleicht gefällt ja das ein oder andere, ich würde mich freuen!

Barcelona, Städtetripp, Spanien, März, Februar, Übergangszeit, Reisen, Essen, Outfit, OOTD, inspiration, Bilder, Tipps,

*Die Links in den Galerien sind Affiliatelinks.

Ein Gedanke zu „Besucht: Barcelona Impressionen und Outfits

Kommentar verfassen